top of page

 

Arbeitsversuch im ersten Arbeitsmarkt

Arbeitstraining (Supportet Employment)

Warum ein Trainingsarbeitsplatz?

Menschen, die krankheits- oder behinderungsbedingt länger nicht gearbeitet haben, die sich beruflich umorientieren (müssen) und neue Fachkenntnisse erlernen und erproben wollen - haben oft kaum die Möglichkeit den Einsteig direkt über den Stellenmarkt ins Berufsleben zu schaffen.

Ziele

- Teilnahme am Arbeitsleben im freien Arbeitsmarkt

- Aufbau von Struktur, schrittweise Steigerung von Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit

- Fördern von Selbst- und Sozialkompetenzen, stressfreie Teamintegration

- Selbstbestätigung durch gelingenden Einstieg und Erreichen der gesteckten Etappenziele

- Fachliche Fertigkeiten vertiefen oder erweitern

- Erarbeiten einer neuen Referenz für die weitere Stellensuche

Mit einem Trainingsarbeitsplatz gewinnen alle Beteiligten!

Wir suchen immer im ersten Arbeitsmarkt nach einem geeignetem Einsatzplatz und verfügt über ein Netz an interessierten und bewährten Arbeitgebern. Da jede Ausgangssituation anders ist, ist eine individuelle Suche oft unumgänglich.

Damit ein guter Einstieg und Leistungssaufbau glücken kann, wird bei der Vermittlung auf die transparente Kommunikation über Anforderungen, Möglichkeiten und Einschränkungen besonderen Wert gelegt. Wir treffen Abmachungen, überprüfen die Zielvereinbarung, unterstützen bei Schwierigkeiten am Arbeitsplatz und minimalisieren den administrativen und personellen Aufwand im Einsatzplatz.

bottom of page